Rechtsschutz

Gemeinsam mit AXA-ARAG haben wir für alle Arbeitnehmer und für die selbständigen Mitglieder von sermed einen Rahmenvertrag für die Privat-, Verkehrs- und Betriebsrechtsschutzversicherung erarbeitet.

 

Streitfälle können heutzutage sehr komplex und kostenintensiv ausfallen. Zudem ist seit 1. Januar 2011 die neue schweizerische Zivil- und Strafprozessordnung in Kraft.

Mit ihr muss der Kläger sämtliche Gerichtskosten vorschiessen und der Beklagte muss die allfällige Parteientschädigung vorauszahlen.

 

Die Kosten zwischen CHF 5'000.- und CHF 10'000.- werden von der Rechtsschutzversicherung übernommen.

 

Informationen T direkt 041 785 04 40

sicher